logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Mitgliedschaft

Voraussetzung für die Mitgliedschaft bei der IG Autorinnen Autoren ist schriftstellerische Tätigkeit und Publikationstätigkeit (z. B. Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften, Anthologien, im Rundfunk, Buchpublikationen, öffentliche Lesungen).

Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Sie erhalten damit das aktive und passive Wahlrecht innerhalb des Vereins.

Unabhängig von einer Mitgliedschaft steht die IG Autorinnen Autoren jeder Autorin und jedem Autor in berufsspezifischen Fragen zur Verfügung.

Für die Anmeldung der Mitgliedschaft ist ein Formblatt auszufüllen und unterschrieben an die IG Autorinnen Autoren zu schicken.

Anmeldeformular (pdf)

Es besteht auch die Möglichkeit, sich mittels Online-Anmeldeformular
anzumelden. Die Mitgliedschaft ist aktiv, sobald Sie von uns eine Bestätigung in Form einer persönlichen E-Mail erhalten.

Hinweis: Um ein reibungsloses Interagieren mit dem Formular zu gewährleisten, muß in ihrem Browsersystem "Cookies akzeptieren" eingeschaltet sein.

Anmeldung der Mitgliedschaft bei der IG Autorinnen Autoren

Anmeldung der Mitgliedschaft bei der IG Autorinnen Autoren
Betätigungsfelder:
Schwerpunkte der literarischen Tätigkeit:
Weitere Angaben
Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Slam B

Fr, 25.05.2018, 20.00 Uhr Poetry Slam MC Diana Köhle bittet wieder bis zu 12 Slammer/innen zum...

editon exil entdeckt – Ljuba Arnautovic | Samuel Mago | Fabian Dietrich | Anna Hackl | Cleidy Acevedo | Tina Cakara

Di, 29.05.2018, 19.00 Uhr Buchpräsentationen | Lesungen Seit 1997 vergibt der verein exil in...

Ausstellung
Wendelin Schmidt-Dengler (1942–2008)

16.04. bis 30.05.2018 Wendelin Schmidt-Dengler war nicht nur einer der einflussreichsten...

Jung-Wien: Positionen der Rezeption nach 1945

08.05. bis 29.08.2018 Ausstellung | Foyer Jung-Wien war ein Literaturkreis im frühen 20....

Tipp
OUT NOW – flugschrift Nr. 23 von Kinga Tóth

Kinga Tóths flugschrift, die den Titel SPRACHBAU trägt, ist vorübergehende Begrenzung einer...

Literaturfestivals in Österreich

Während die Literaturszene noch auf der Leipziger Buchmesse weilt, ist Wien schon startklar für die...