logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte
Anita Augustin
Bettina Gärtner
Susanne Gregor
Lukas Meschik
Judith Nika Pfeifer
Robert Prosser
Cordula Simon
Lisa Spalt
Isabella Straub
Bernhard Strobel
Anna Weidenholzer
Magda Woitzuck


AUFTRITTE

Die Reihe AUFTRITTE lädt österreichische Autorinnen und Autoren vor den Vorhang, deren Schreiben sich in sprachlicher wie stilistischer Hinsicht durch Mut zum Risiko auszeichnet, durch ungewöhnliche Themenwahl und formale Experimente.

Das Literaturhaus Wien bittet die ausgewählten AutorInnen, mit eigenen - vorzugsweise unveröffentlichten - literarischen Texten am Projekt teilzunehmen; Fachleute sind eingeladen, das Schreiben der AutorInnen  genauer zu betrachten, literarische Kontexte herzustellen, Traditionslinien nachvollziehbar zu machen und Besonderheiten aufzuzeigen.

Der Literaturhaus-Fotograf Lukas Dostal begleitet die AutorInnen einen Tag lang an ihre Schreib- und Inspirations-Orte und hält die Begegnungen mit der Kamera fest.

Neu im Programm: Porträts von Bettina Gärtner und Magda Woitzuck


AUFTRITTE-AutorInnen:

________________________________________________
Projekt/Redaktion: Dr. Anne Zauner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Super LeseClub mit Diana Köhle & Didi Sommer

Mo, 20.11.2017, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Im Super LeseClub...

¡En español, por favor! III / 2017 Beatriz Sarlo & Erich Hackl

Mo, 20.11.2017, 19.00 Uhr Literarische Stimmen aus Lateinamerika, Spanien und Österreich | Lesung...

Ausstellung

Tipp
Neu: flugschrift Nr. 20 von Judith Fischer

Nur durch eine affektiv spannungsgeladene und dabei weitgehend spontane Art des topistischen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...