logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

JAHRESSPONSOR

   paper-oh
kopfgrafik mitte

Tonarchiv

Tondokumente von und zu österreichischen Autoren, O-Töne mit Interviews und Lesungsmitschnitten, Hörspiele, Porträts, Features, Literatur- und Kultursendungen, Kabarettprogramme und Vertonungen.

Tonbandsammlung

Tonbandsammlung aus der Zeit zwischen 1966 bis 1977, vorwiegend Eigenproduktionen der Dokumentationsstelle: Gespräche mit Schriftstellern über deren Leben und Werk, literarische Veranstaltungen, Hörspiele und Rundfunksendungen. Bestandsverzeichns: "Zehn Jahre Dokumentationsstelle für neuere österreichische Literatur", hrsg. von Viktor Suchy, Wien 1977.

Hörfunkproduktionen
Dokumentation von Hörfunkproduktionen aus dem deutschsprachigen Raum von 1990 bis 2000: Hörspiele, Features, Porträts, Interviews, Kabarettprogramme, Literatur- und Kulturmagazine.

Veranstaltungsmitschnitte
Dokumentation der seit 1991 im Literaturhaus stattfindenden Veranstaltungen.

Hörbuch-Sammlung
Bestand ab 2002. Ausgewählte Rezensionen von CD-Neuerscheinungen im Buchmagazin.

Die Tonträger sind über eine interne Datenbank erschlossen.

Tondokumente können zu den Öffnungszeiten der Dokumentationsstelle angehört werden. Eine Voranmeldung ist erwünscht.

Kontakt: Dr. Astrid Wallner

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Babelsprech.International präsentiert: Premierenfieber Pablo Haller | Alke Stachler | Andreja Štepec | Johanna Wieser

Mo, 24.04.2017, 19.00 Uhr Lesungen & Gespräche Babelsprech, die Plattform zur Förderung...

Ins Deutsche übersetzt von … Alexander Sitzmann

Di, 25.04.2017, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Alexander Sitzmann, ausgezeichnet mit dem...

Ausstellung
Brigitta Falkner – Strategien der Wirtsfindung

20.03. bis 29.06.2017 Das Literaturhaus Wien zeigt neue Arbeiten der Autorin und Zeichnerin...

25 Jahre Franz Werfel-Stipendium

02.05. bis 01.06.2017 im Lesesaal 1992 vom damaligen Wissenschaftsminister Erhard Busek ins Leben...

Tipp

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...