logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte
© Alisa Douer

Alfred Marnau

24.4.1918, Pressburg - 15.6.1999, London

Schriftsteller, Übersetzer

Exilweg: 1935 CSR, 1939 Großbritannien

 

Nachlass: N1.EB-18
Bearbeiterin: Karin Fleisch; geordnet, maschinschriftliches Verzeichnis

  • Werke (6 Boxen)
    eigene Prosa, Lyrik und Dramen, Übersetzungen der Werke von u. a. Endre Ady, Christopher Marlowe oder Oskar Kokoschka, Herausgeber der Sonnette und Lieder von Jesse Thoor
  • Korrespondenz (3 Boxen)
    umfangreiche Korrespondenz mit dem Dichterfreund Jeremy Reed, div. Verlagskorrespondenz
  • Lebensdokumente (1 Box)
    einige Fotos, eine Tonkassette
  • Sammlung (7 Boxen)
    zum Großteil Zeitungsausschnitte, Rezensionen und Verlagsprospekte, sowie die Kryptonachlässe Oskar Kokoschka (1 Box) und Jesse Thoor (3 Boxen)
Jesse Thor (1905-1952)
Oskar (1866-1980) und Olda Kokoschka (1915-2004)
    • Bibliothek rund 700 Bände, hauptsächlich englischsprachige Literatur, aber auch einige Werke von Oskar Kokoschka. Die Bibliothek ist in der Literaturdatenbank erfaßt.
    Suche in den Webseiten  
    Link zur Druckansicht
    Veranstaltungen
    editon exil entdeckt – Ljuba Arnautovic | Samuel Mago | Fabian Dietrich | Anna Hackl | Cleidy Acevedo | Tina Cakara

    Di, 29.05.2018, 19.00 Uhr Buchpräsentationen | Lesungen Seit 1997 vergibt der verein exil in...

    Super LeseClub mit Diana Köhle & Didi Sommer

    Mo, 04.06.2018, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Zum Saisonausklang...

    Ausstellung
    Wendelin Schmidt-Dengler (1942–2008)

    16.04. bis 30.05.2018 Wendelin Schmidt-Dengler war nicht nur einer der einflussreichsten...

    Jung-Wien: Positionen der Rezeption nach 1945

    08.05. bis 29.08.2018 Ausstellung | Foyer Jung-Wien war ein Literaturkreis im frühen 20....

    Tipp
    OUT NOW – flugschrift Nr. 23 von Kinga Tóth

    Kinga Tóths flugschrift, die den Titel SPRACHBAU trägt, ist vorübergehende Begrenzung einer...

    Literaturfestivals in Österreich

    Während die Literaturszene noch auf der Leipziger Buchmesse weilt, ist Wien schon startklar für die...