logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Greif nach den Sternen, Schwester! Ein Gesprächsabend mit Latifa Nabizada.


© picture alliance / Demotix / Numan Qardash

Seit 1996 ist Wien Teil des internationalen Netzwerks der Zufluchtsstädte "Writers in Exile", das auf eine Initiative von Salman Rushdie zurückgeht. Projektkoordinatoren sind die IG Autorinnen Autoren sowie die IG Übersetzerinnen Übersetzer im Literaturhaus. Die Initiative bietet politisch verfolgten AutorInnen Gastfreundschaft und Unterstützung und wird von der Stadt Wien und dem Bund getragen.

Die derzeitige Projektstipendiatin ist Latifa Nabizada. Sie war die erste Hubschrauberpilotin Afghanistans, später Menschenrechtsbeauftragte der Regierung und Frauenrechtlerin. Am 17. April ist sie im Kardinal König Haus zu Gast und liest aus ihrer Autobiografie, berichtet von der afghanischen Lebensrealität, beschreibt die empfundenen Unterschiede zwischen hier und dort und die Herausforderungen des Ankommens, und gibt eine persönliche Antwort auf die Frage, welche Rolle die Religion in ihrem Leben spielt.

Ihr Buch "Greif nach den Sternen, Schwester! Mein Kampf gegen die Taliban." ist 2014 im Verlag Droemer Knaur erschienen.

Dienstag, 17. April 18:00 - 20:00
Kardinal König Haus
Kardinal-König-Platz 3
1130 Wien
Anmeldung erbeten:
http://www.kardinal-koenig-haus.at/fmz_programm.php

 


Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
editon exil entdeckt – Ljuba Arnautovic | Samuel Mago | Fabian Dietrich | Anna Hackl | Cleidy Acevedo | Tina Cakara

Di, 29.05.2018, 19.00 Uhr Buchpräsentationen | Lesungen Seit 1997 vergibt der verein exil in...

Super LeseClub mit Diana Köhle & Didi Sommer

Mo, 04.06.2018, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Zum Saisonausklang...

Ausstellung
Wendelin Schmidt-Dengler (1942–2008)

16.04. bis 30.05.2018 Wendelin Schmidt-Dengler war nicht nur einer der einflussreichsten...

Jung-Wien: Positionen der Rezeption nach 1945

08.05. bis 29.08.2018 Ausstellung | Foyer Jung-Wien war ein Literaturkreis im frühen 20....

Tipp
OUT NOW – flugschrift Nr. 23 von Kinga Tóth

Kinga Tóths flugschrift, die den Titel SPRACHBAU trägt, ist vorübergehende Begrenzung einer...

Literaturfestivals in Österreich

Während die Literaturszene noch auf der Leipziger Buchmesse weilt, ist Wien schon startklar für die...