logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Internationales Literaturfestival Erich Fried Tage - Rückschau


Jeanette Winterson (©Lukas Dostal)

Hanif Kureishi (©Joseph Krpelan)

Sophia Kennedy (©Joseph Krpelan)

Ulli Lust (©Joseph Krpelan)

Craig Thompson (©Joseph Krpelan)

Mark Z. Danielewski (©Joseph Krpelan)

Wie vor jedem Festival hat die Internationale Erich Fried Gesellschaft auch 2017 einen Aspekt aus dem Leben und Werk des bedeutenden österreichischen Autors Erich Fried (1921–1988) gewählt und zum Festivalmotto bestimmt: In diesem Jahr sind es die zeitlos berührenden, herzzerreißend zarten und frivol verspielten Liebesgedichte Erich Frieds, die Ausgangspunkt und Inspiration für das Festivalprogramm "Ach! Reden über die Liebe" von 28. November bis 3. Dezember 2017 waren.

Die britische Autorin Jeanette Winterson hielt eine fulminante Eröffnungsrede, die - unter dem Titel The World’s First Disruptive Start-up - zu einem Plädoyer für die subversive, gesellschaftsverändernde, kämpferische Kraft der Liebe wurde.
Neben den bewährten Autor/inn/enlesungen in Originalsprache – mit der deutschsprachigen Übersetzung parallel dazu als Projektion auf Leinwand – war die genreübergreifende Begegnung von Literatur, Graphic Novel, Film und Musik ein bestimmendes und vom Publikum geschätztes Festivalcharakteristikum.
Das Programm konnte mit sechs Österreich-Buchpremieren u. a. aus den Verlagshäusern Hanser, S. Fischer und Suhrkamp aufwarten und internationale Literaturgrößen wie Hanif Kureishi oder den US-amerikanischen Graphic Novel Star Craig Thomspon und die Musikerin Sophia Kennedy erstmals nach Österreich holen.

Die Erich Fried Tage waren mit insgesamt rund 3.000 Besucher/innen ausgezeichnet besucht ...

Texte, Bilder, Videos vom Festival finden Sie auf: https://erichfriedtage.com/


Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Der Brennkolben auf Deutsch – über exophonische Literatur heute

Mo, 18.06.2018, 19.00 Uhr Lesungen & Diskussion Autor/inn/en nicht deutscher Muttersprache,...

Junge Talente beim ÖSV

Mi, 20.06.2018, 19.00 Uhr Lesungen Der Österreichische Schriftsteller/innenverband verjüngt sich!...

Ausstellung
Jung-Wien: Positionen der Rezeption nach 1945

08.05. bis 29.08.2018 Ausstellung | Foyer Jung-Wien war ein Literaturkreis im frühen 20....

ZETTEL, ZITAT, DING: GESELLSCHAFT IM KASTEN Ein Projekt von Margret Kreidl

ab 11.06.2018 bis Juni 2019 Ausstellung | Bibliothek Der Zettelkatalog in der...

Tipp
OUT NOW – flugschrift Nr. 23 von Kinga Tóth

Kinga Tóths flugschrift, die den Titel SPRACHBAU trägt, ist vorübergehende Begrenzung einer...

Literaturfestivals in Österreich

Während die Literaturszene noch auf der Leipziger Buchmesse weilt, ist Wien schon startklar für die...