Literaturhaus Newsletter Nr. 4/2017

Alle Jahre wieder ...

Unser aktuelles Weihnachtssujet stammt vom Grafiker Walter Hofmann (1906 - 1975) und befindet sich im Nachlass von Rudolf Kalmar in unseren Archivbeständen. Wir wünschen unseren Besucherinnen und Besuchern eine entspannte Zeit...[mehr]


Zur Gegenwart der Geschichte. Österreichische Archivquellen in europäischer Perspektive.

Neuerscheinung der Österreichischen Exilbibliothek Institutionalisierte Wissensorte wie das Literaturhaus Wien und die Österreichische Exilbibliothek sind im Wandel begriffen. Durch veränderte Rahmenbedingungen müssen sich...[mehr]


Hundert Jahre Zweisamkeit – Liebeskommunikation und Liminalität seit 1918.

Ach! Reden über die Liebe – das Thema der Erich Fried Tage 2017 beschäftigt auch die aktuelle Ausgabe der Fachzeitschrift medien & zeit – Kommunikation in Vergangenheit und Gegenwart. Das Heft widmet sich unter dem Titel...[mehr]


Internationales Literaturfestival Erich Fried Tage - Rückschau

Wie vor jedem Festival hat die Internationale Erich Fried Gesellschaft auch 2017 einen Aspekt aus dem Leben und Werk des bedeutenden österreichischen Autors Erich Fried (1921–1988) gewählt und zum Festivalmotto bestimmt: In...[mehr]


Street-Art meets Literaturhaus Wien

Das Internationale Literaturfestival Erich Fried Tage hat es sich zur Aufgabe gemacht, moderne Literaturgenres und verwandte Kunstsparten in sein Programm aufzunehmen. In diesem Jahr wurde der österreichische Street-Art-Künstler...[mehr]


Impressum

Newsletter abonnieren / abbestellen

Newsletter-Archiv