logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

JAHRESSPONSOR

   paper-oh
kopfgrafik mitte

Literaturhaus Newsletter Nr. 1 / 2017

Neue Leitung der Zeitungsausschnittsammlung im Literaturhaus: Thomas Ballhausen folgt auf Ulrike Diethardt

Im März 2017 geht unsere Kollegin Ulrike Diethardt nach über dreißig Jahren als Mitarbeiterin der Dokumentationsstelle für neuere österreichische Literatur in Pension. Thomas Ballhausen übernimmt von ihr die Leitung der...[mehr]


Neuzugang Handschriftensammlung: Teilnachlass Heinz Gerstinger

Ende 2016 erhielt die Dokumentationsstelle Materialien aus den Sammlungen von Heinz Gerstinger (1919 - 2016) als Geschenk.Heinz Gerstinger studierte Germanistik, Geschichte und Theaterwissenschaft in Wien, war freier Mitarbeiter...[mehr]


Neuzugang Sammlungen: Theater- und Opernprogrammsammlung Carl Kohoutek / Paul Hausner

Im Sommer 2016 kam eine umfangreiche Theater- und Opernprogrammheftsammlung als Geschenk an die Dokumentationsstelle. Das Material stammt von zwei verschiedenen Sammlern, die einander gar nicht kannten. Was die beiden aber...[mehr]


Incentives - Austrian Literature in Translation

Unsere Auswahl 2016 ist online: Seit einem Jahr präsentieren wir unser Gemeinschaftsprojekt des Literaturhaus-Buchmagazins mit der IG Übersetzerinnen Übersetzer in neuer Aufmachung auf der Literaturhaus-Webseite.  Derzeit...[mehr]


Sammlung Hanna Kuh in der Österreichischen Exilbibliothek zugänglich

Hanna Kuh floh 1938 nach Großbritannien, wo es ihr auf Basis eines domestic work permits möglich war, als Dienstmädchen zu arbeiten. Auf diese Weise überlebte sie als einziges Mitglied ihrer Familie den Holocaust. Sie wechselte...[mehr]


Die Literaturhaus Porträtreihe AUFTRITTE präsentiert zwei neue Autorinnen: Bettina Gärtner und Magda Woitzuck

Die 2011 ins Leben gerufene Reihe porträtiert österreichische Autor/inn/en, deren Schreiben sich in sprachlicher wie stilistischer Hinsicht durch Mut zum Risiko auszeichnet, durch ungewöhnliche Themenwahl und formale Experimente....[mehr]


Zum Tod der Schriftstellerin Erika Eyer

Erika Eyer *12. April 1932 (Klosterneuburg) †13. Februar 2017 (Wien) Wir haben die traurige Aufgabe, den Tod unseres Mitgliedes / unserer Kollegin Erika Eyer bekanntzugeben. Erika Eyer war der Literatur in der umfassendsten...[mehr]


Impressum

Newsletter abonnieren / abbestellen

Newsletter-Archiv

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Zsófia Balla | Csaba Báthori | Sandro Miori

Mi, 29.03.2017, 19.00 Uhr Literatur & Jazz Zwei der bekanntesten ungarischen Dichter/innen,...

Rosemarie Poiarkov Aussichten sind überschätzt (Residenz, 2017)
Iris Wolff So tun, als ob es regnet (Otto Müller, 2017)

Do, 30.03.2017, 19.00 Uhr Neuerscheinungen Frühjahr 2017 | Buchpräsentationen mit Lesungen &...

Ausstellung
Brigitta Falkner – Strategien der Wirtsfindung

20.03. bis 29.06.2017 Das Literaturhaus Wien zeigt neue Arbeiten der Autorin und Zeichnerin...

Marmor, Stein und Eisen liest

von 20.03. bis 19.04.2017 im Lesesaal "Es gibt nichts auf der Welt, was so unsichtbar wäre...

Tipp

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...