logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

JAHRESSPONSOR

   paper-oh
kopfgrafik mitte

Kombo Kosmopolit VII präsentiert: Love and Bullshit und die Katze der Operndiva – Vedrana Klepica & Natascha Gangl


Robert Prosser, Foto: Lena Prehal

Di, 13.06.2017, 19.00 Uhr

Lesungen & Gespräch

Die Lesungsreihe Kombo Kosmopolit sucht den kreativen Clash über Sprach- und Landesgrenzen hinweg: Internationale Autor/inn/en, die sich auf Einladung von Bundeskanzleramt und KulturKontakt Austria als Writers in Residence in Wien befinden, treffen auf österreichische Schriftsteller/innen.

Der dritte Abend der aktuellen Saison wartet mit einer Premiere auf: Erstmals steht die Bühne im wahrsten Wortsinn im Mittelpunkt. Vedrana Klepica und Natascha Gangl schreiben fürs Theater, sind in so unterschiedlichen Bereichen wie Performance oder Hörspiel aktiv – und agieren in all dieser Vielfalt mit enormem Sprachbewusstsein. Punk und Sozialkritik, Humor und formale Extravaganz: Kombo Kosmopolit lädt ein, einzutauchen in die mitreißenden Themen und Rhythmen dieser beiden Autorinnen.

Moderation: Robert Prosser

Vedrana Klepica, geb. 1986 in Kutina/Kroatien. Dramatikerin und Regisseurin. Ihre Stücke – u. a. J.A.T.O, Radio Kundera, Hiatus, To Fuck Because We Want To, Der tragische Tod eines Wirtschaftsexperten – fokussieren sich auf Problematiken der sozialen Klasse und des Patriarchats. Teilnahme an Festivals in Deutschland, Australien, Türkei, Großbritannien, Frankreich und Spanien.
Natascha Gangl
, geb. 1986 in Bad Radkersburg. Lebt seit zehn Jahren zwischen Österreich und Mexiko; studierte Philosophie und Germanistik sowie Szenisches Schreiben beim DRAMA FORUM von uni-T Graz. In der Spielzeit 2013/14 Hausautorin am Staatstheater Mainz. Ihr Prosa-Debüt Wendy fährt nach Mexiko erschien 2015 im Ritter-Verlag.

(Kombo Kosmopolit ist eine Kooperation von KulturKontakt Austria und Literaturhaus Wien, konzipiert von Robert Prosser


Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Babelsprech.International präsentiert: Premierenfieber Pablo Haller | Alke Stachler | Andreja Štepec | Johanna Wieser

Mo, 24.04.2017, 19.00 Uhr Lesungen & Gespräche Babelsprech, die Plattform zur Förderung...

Ins Deutsche übersetzt von … Alexander Sitzmann

Di, 25.04.2017, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Alexander Sitzmann, ausgezeichnet mit dem...

Ausstellung
Brigitta Falkner – Strategien der Wirtsfindung

20.03. bis 29.06.2017 Das Literaturhaus Wien zeigt neue Arbeiten der Autorin und Zeichnerin...

25 Jahre Franz Werfel-Stipendium

02.05. bis 01.06.2017 im Lesesaal 1992 vom damaligen Wissenschaftsminister Erhard Busek ins Leben...

Tipp

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...