logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

"Der Zeitungsausschnitt" – Publikation zur Ringvorlesung

Im Wintersemester 2017/18 richtete die Pressedokumentation der Dokumentationsstelle für neuere österreichische Literatur in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Wien eine Ringvorlesung rund um das Objekt "Zeitungsausschnitt" aus. Im Rahmen der öffentlich zugänglichen Vorlesungsreihe sprachen internationale Expertinnen und Experten aus unterschiedlichsten wissenschaftlichen Feldern über diese für die moderne Literatur so zentrale Quelle. Im Vordergrund der sehr gut besuchten Veranstaltungen standen neben Fragen der Sammlung und des Archivierens, die Integration in andere Kunstformen und die damit verbundenen ästhetischen Strategien (z.B. Montage, Schnitt, Kleben) im Vordergrund.

Mit der nun vorliegenden Veröffentlichung "Der Zeitungsausschnitt" können alle Interessierte die Vorlesungsreihe nachlesen: Theoretische Überlegungen rund um das begehrte Papierobjekt stehen neben literaturgeschichtlichen Auseinandersetzungen, auf genrespezifische Untersuchungen (z.B. zum Kriminalroman oder zur Landkarte) folgen Überlegungen zu den medienübergreifenden Perspektiven des Ausschnitts (z.B. im Film, in der Architektur oder in der Bildenden Kunst). Aufgrund des großen Interesses am Thema ist für Winter 2018 ein erweiterter Sammelband dazu in Vorbereitung.


Weitere Prüfungstermine und Erhältlichkeit

Zur Ringvorlesung werden für Studierende auch noch weitere Prüfungstermine angeboten: Am 16. Mai 2018 und am 27. Juni 2018 werden jeweils von 10h-12h schriftliche Prüfungen zur Ringvorlesung im Literaturhaus Wien abgehalten. Für den Herbst 2018 ist ein vierter abschließender Termin in Planung. Der Besuch der Lehrveranstaltung ist nicht Voraussetzung für die Absolvierung der Prüfung, die vorliegende Publikation ist zur Vorbereitung völlig ausreichend. Die Anmeldung zur Prüfung via u:space (www.univie.ac.at) wird empfohlen.
Die Begleitveröffentlichung "Der Zeitungsausschnitt" ist im Literaturhaus Wien, im Buchhandel oder direkt über den Verlag (www.danzigunfried.com) erhältlich.


Angaben zur Publikation

Der Zeitungsausschnitt. Begleitbuch zur Ringvorlesung.
Herausgegeben von Thomas Ballhausen und Robert Huez.
Unter redaktioneller Mitarbeit von Claudia Geringer.
Wien: Danzig & Unfried 2018.
240 Seiten, broschiert, EUR 10,-.
ISBN 978-3-902752-43-7.

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Sehr geehrte Veranstaltungsbesucher/innen!

Wir wünschen Ihnen einen schönen und erholsamen Sommer und freuen uns, wenn wir Sie im September...

Ausstellung
Gerhard Roth: Spuren. Aus den Fotografien von 2007 bis 2017

12.06. bis 29.08.2018 Ausstellung Gerhard Roth, einer der bedeutendsten Autoren der Gegenwart,...

Jung-Wien: Positionen der Rezeption nach 1945

08.05. bis 29.08.2018 Ausstellung | Foyer Jung-Wien war ein Literaturkreis im frühen 20....

Tipp
flugschrift Nr. 24 von Lisa Spalt

Wenn Sie noch nie etwas vom IPA (dem Institut für poetische Allltagsverbesserung) gehört haben,...

Literaturfestivals in Österreich

Sommerzeit - Festivalzeit! Mit Literatur durch den Sommer und quer durch Österreich: O-Töne in...