logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

ARTE – Kulturpartner des Netzwerks der Literaturhäuser


Der Fernsehsender ARTE ist Kulturpartner des Netzwerks der Literaturhäuser.
Eng vernetzt sorgen die Partner gemeinsam für den Erfolg anspruchsvoller Kulturformate – vor Ort in den Häusern, auf den Buchmessen, im Internet und im Fernsehen. So finden etwa bei den Buchmessen in Leipzig und Frankfurt Veranstaltungen von literaturhaus.net am ARTE-Stand statt. In den Literaturhäusern werden regelmäßig Previews von ARTE-Filmen über Literatur und Literaten gezeigt. Darüber hinaus engagiert sich ARTE im Rahmen der Verbundprojekte von literaturhaus.net.

Tipps auf ARTE Creative:

"Reimsalon"
Die Musikerin und Schauspielerin Anna Mateur entdeckt für ARTE Creative Gedichte neu – von Johann Wolfgang von Goethe bis Ernst Jandl.
Zum Abspielen bitte ins Bild klicken!
"Cult Fiction"
(ARTE France 2017)
15-teilige Webserie über Kultromane von den "Leiden des jungen Werther" bis zu "Harry Potter", "Unterwegs" oder "Millennium".
Zum Abspielen bitte ins Bild klicken!

 

Literatur auf ARTE – Januar 2018


Dienstag, 2. Januar – 20.15 Uhr

Kleine tapfere Jo

USA 1949

Nach dem autobiographischen Roman von Louisa May Alcott. Mit Elizabeth Taylor


Sonntag, 7. Januar – 20.15 Uhr

Jenseits von Afrika

USA 1985

Sydney Pollacks Oscar-prämierter Spielfilm nach dem autobiographischen Roman von Karen Blixen. Mit Meryl Streep und Robert Redford


Sonntag, 7. Januar – 22.50 Uhr

Karen Blixen – Der Traum einer afrikanischen Nacht

Frankreich 2016

Dokumentation über die dänische Schriftstellerin


Donnerstag, 11. Januar – 23.05 Uhr

Die Räuber

Deutschland/Luxemburg 2012

Schillers "Räuber" als moderner Film Noir. Mit Oscar-Preisträger Maximilian Schell in seiner letzten Rolle


Sonntag, 21. Januar – 20.15 Uhr

Die totale Erinnerung (Total Recall)

USA 1990

Adaption des Romans von Philip K. Dick. Mit Arnold Schwarzenegger und Sharon Stone


Montag, 29. Januar – 21.45 Uhr

Das Totenschiff

Deutschland 1959

Abenteuerfilm nach dem Roman von B. Traven. Prominent besetzt mit Horst Buchholz und Mario Adorf


Arte Homepage
Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Renate Welsh – Werkschau | Festakt | Danksagung

Fr, 19.01.2018, 19.00 Uhr Ein Abend für und mit Renate Welsh Der Lebenslauf, die...

Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"

Mi, 24.1., 11.00-13.00 Uhr Ringvorlesung In Zusammenarbeit mit der Abteilung für Vergleichende...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 21 – MARK Z. DANIELEWSKI

Dem amerikanischen Autor Mark Z. Danielewski gelang es mit seinem Roman-Debut Das...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...