logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

kopfgrafik mitte

Workshop "Einstieg in die vorwissenschaftliche Arbeit"

Der Workshop bietet Schülerinnen und Schülern fachkundige Betreuung bei ihrem Einstieg in die vorwissenschaftliche Arbeit. Die Begleitung beginnt bei der Themenwahl ("Welche Frage soll in der vorwissenschaftlichen Arbeit beantwortet werden?"), reicht über die Recherche ("Wie funktioniert eine Suche in Bibliothekskatalogen?", "Welche Quellen kann ich zur Beantwortung meiner Frage heranziehen?") und das Verarbeiten der dabei gefundenen Materialen ("Wie zitiere ich richtig?") bis zur Präsentation eines ersten Konzepts ("Wie strukturiere ich eine vorwissenschaftlche Arbeit?").

Gearbeitet wird in Kleingruppen mit bis zu vier Personen. Die Schülerinnen und Schüler können eigene Fragestellungen aus dem Bereich der neueren österreichischen Literatur bearbeiten oder bekommen Themenvorschläge, die im Literaturhaus recherchiert werden können. Ziel des Workshop ist es - konzentriert und in einer wissenschaftlichen Bibliothek - erste Erfahrungen im Bereich wissenschaftichen Arbeitens zu sammeln.

Zielgruppe: 6./7./8. Klassen mit mindestens einer Begleitperson
Gruppengröße: maximal 12 Personen
Dauer: 4 Stunden (inklusive zwei Pausen zu je zehn Minuten)
Unkostenbeitrag pro Person: 7 Euro (inklusive Getränke)

Gestaltung: Stefan Lotter

Kontakt/Anmeldung:
fuehrungen@literaturhaus.at
Seidengasse 13 | 1070 Wien | Österreich
Tel. +43 1 5262044-17 | Fax +43 1 5262044-30
www.literaturhaus.at

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Sehr geehrte Veranstaltungsbesucher /innen!

Wir wünschen Ihnen einen schönen und erholsamen Sommer und freuen uns, wenn wir Sie im September...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 19 von KIKKI KOLNIKOFF aka MIROSLAVA SVOLIKOVA

Beim Auffalten der flugschrift Nr. 19 wird man umgehend konfrontiert mit einem ständigen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...